Vortrag mit Dr. Herbert Renz-Polster

 Wir freuen uns sehr, in Kooperation mit der VHS Ehingen, folgenden Vortrag am Mittwoch, 9.12.2020, 19.30 Uhr,  im Ehinger Franziskanerkloster anbieten zu können.

Wie Kinder heute wachsen

Manchmal bekommt man schon den Eindruck, die Kindheit werde als eine Art Strecke gesehen, auf der sich die Kinder für den Job warmlaufen. Und die Eltern, Erziehrinnen und Lehrer sind dann das Animierpersonal, das sie von Runde zu Runde treibt.

Allerdings gibt es gute Gründe, warum Kinder nicht stark werden, indem sie die klugen Programme der Erwachsenen abzuspulen. Einer davon ist der: Die wichtigsten Dinge des Lebens  können dem Kind gar nicht beigebracht werden. Niemand kann ein Kind stark MACHEN – das müssen sie selber hinbekommen. Niemand kann einem Kind Kreativität VERMITTELN – das Kind muss das selber schaffen. Auch  Mitgefühl oder soziale Kompetenz kann man einem Kind nicht LEHREN.  Wie aber gehen die Kinder vor, um das Fundament ihres Lebens aufzubauen? Und wie können die ErzieherInnen und Erziehenden die Kinder dabei unterstützen?

Mehr zum Referenten Dr. Herbert Renz-Polster: www.kinder-verstehen.de

Der Kartenvorverkauf (Karte 8 Euro) läuft über die Hebammenpraxis. Hierfür bitte eine Mail mit vollständiger Adresse sowie Telefonnummer an: Britta@ehinger-hebammenpraxis.de oder per SMS an 0176/61043801

Ehinger Hebammenpraxis